DatenGrössenEinbauABPE-Mail KontaktHändler
   
 


 Einbauanleitung:

1. TOPFUGE einige Minuten vor dem Einbau auslegen, damit die Vorspannung entweichen kann.

2. Topfuge aud die Bewehrung stellen oder in den Frischbeton der Bodenplatte eindrücken und nochmals verdichten.

3. Enge Radien mit dem Heißluftföhn formen.

4. Die beiden Enden werden verschweißt.

5. Durch hohe Eigensteifigkeit ist keine zusätzliche Aussteifung und Fixierung mehr notwendig.

6. Die Mindesteinbautiefe darf 3 cm nicht unterschreiten, die Maximaleinbautiefe ist die Mitte.

             


   
Home
Startseite
TOPFUGE
Schläuche
Profile
 Keder
Kontakt